Ortsverein Schirnding


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Jahreshauptversammlung am 05. April 2017

Pünktlich um 19:00 Uhr begrüßt Reiner Wohlrab die Gäste im FC-Heim, insbesondere heißt er die Ehrengäste - Kreisvorsitzenden Jörg Nürnberger und die Abgesandten der Ortsvereine Hohenberg, Arzberg und Thiersheim -  herzlich willkommen.

Nach einem kurzen Rückblick über die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres durch den 1. Vorsitzenden und Bericht des Kassenwarts mit folgender Entlastung des Vorstandes, kann gleich mit den Wahlgängen begonnen werden.

Hier die Ergebnisse:

1. Vorsitzender:               Reiner Wohlrab

Stellvertreter:                  Manfred Häcker

Kassier:                          Günther Völkl

Schriftführerin:                Cornelia Baier

Beisitzter:                       Detlef Baier, Holger Lüftner, Dieter Max, Ernst Max (neu) und Carsten Zieglschmid

Revisorinnen:                  Ann-Kristin Max und Astrid Mönch

Delegierte Kreisverband und Unterbezirk:         Reiner Wohlrab, Manfred Häcker

Peter Kondritzky wird für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Die Willy-Brandt Medaille für 65 Jahre Zugehörigkeit bei den Sozialdemokraten kann Kurt Singer aufgrund Abwesenheit leider nicht während der Versammlung übergeben werden – hier erfolgt ein Besuch bei ihm zuhause mit würdigender Übergabe.

Günther Völkl berichtet kurz für die Tätigkeiten der SPD-Fraktion im Gemeinderat und hebt die gute Zusammenarbeit mit der Bürgermeisterin Karin Fleischer hervor.

Jörg Nürnberger erwähnt in seinen Grußworten nochmals die hervorragend durchgeführte Demonstration gegen die Pegida 2015, da dies ein sehr einschneidendes Schlüsselerlebnis für ihn darstellt. Er berichtet über seine Tätigkeiten und spricht sich deutlich gegen die geplante Autobahnmaut aus. Diese hätte im Grenzland keine Berechtigung, da sie seiner Meinung nach die Kaufkraft auf deutschem Grenzgebiet verringern würde. Weiter bittet er um Unterstützung und Hilfe der Ortsvereine bei seinem Ziel, als Direktkandidat in den Bundestag einzuziehen.

Die anwesenden Vertreter der umliegenden Ortsvereine geben noch ihre nächsten Termine bekannt, zu denen alle Anwesenden eingeladen werden.

Reiner Wohlrab beendet danach die Versammlung.

 

WebsoziInfo-News

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Counter

Besucher:1159159
Heute:9
Online:1

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis