Ortsverein Schirnding


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Jahreshauptversammlung am 27. März 2019 im FC Heim-Schirnding mit Neuwahlen

Reiner Wohlrab kann 11 Mitglieder des Ortsvereins sowie 14 Gäste pünktlich um 19:00 Uhr begrüßen. Vertreter der Ortsvereine Arzberg, Hohenberg und Thiersheim, sowie Holger Grießhammer werden besonders erwähnt.

Reiner Wohlrab setzt in seinem Bericht auf die allgemeine Situation der SPD als die „Partei der Arbeiter“. Die Grundbedürfnisse seien durch die Entwicklung am Allgemeinen, im Besonderen aber in unserer Region durch den Niedergang der Porzellanindustrie in Gefahr. Die Menschen sind verunsichert, fühlen sich von der SPD im Stich gelassen, was die letzten Landtagswahlen verdeutlichten. Auch die Entscheidung, weiterhin in der Regierung mitzuarbeiten, sieht er nun als Fehler an. Große Hoffnung setzt man auf den Bezirksrat Holger Grießhammer, der sich als Landratskandidat präsentiert.

Holger Grießhammer sieht u.a. die Führungsprobleme der SPD als Problematik – die Bevölkerung identifiziert sich nicht mehr damit. Er will für den Landkreis kämpfen und hofft auf zahlreiche Mitstreiter. Er zeigt auf, wofür er steht: Der Landkreis Wunsiedel muss eigenständig bleiben – stabile Einwohnerzahlen sind dafür notwendig. Die Kampagne „Freiraum für Macher“ trägt erste Früchte. Mehr Werbung muss dafür betrieben werden. Neben dem Tourismus muss auch die Wirtschaft gefördert werden. Die ärztliche Versorgung muss gesichert sein, der Pflegenotstand muss angegangen werden. Das Klinikum mit Standorten Marktredwitz und Selb muss weiterhin kommunal betrieben werden. Es sind Untersuchungen im Gange, warum hier jährlich vom Kreis um die 3 Mio. € zugesteuert werden müssen. Kinderhorte fehlen und das muss sich ändern. Bauland/Gebiete müssen mit Maß und erschlossen werden.

Konrad Scharnagel, neu gewählter Seniorenbeauftragter des Landkreises Wunsiedel, stellt sich vor. Es gibt viel zu tun, so z. B. ist die Barrierefreiheit eine Pflichtaufgabe, wofür den Kommunen allerdings die Geldmittel fehlen. Daher braucht es Förderungen. Im Landkreis fehlt es an Pflegestellen, vor allem an Kurzzeitpflegestellen. Auch der öffentliche Nahverkehr ist ein großes Thema. Die Grundrente und die Frage zum Wohnen im Alter beschäftigt alle.

Die Wahlen erbrachten folgende Ergebnisse:

1. Vorsitzender:                Reiner Wohlrab

Stellvertreter:                   Manfred Häcker

Kassier:                              Günther Völkl

Schriftführerin:                 Cornelia Baier

Beisitzer:                            Detlef Baier, Ernst Max und Carsten Zieglschmid

Revisorinnen:                    Ann Kristin Max und Astrid Mönch

Zu den Delegierten werden wiederum Reiner Wohlrab und Manfred Häcker als stellvertretender Delegierter gewählt.

Um 20:40 kann die Sitzung von Reiner Wohlrab geschlossen werden.

 

WebsoziInfo-News

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Counter

Besucher:1159163
Heute:15
Online:1

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis