Ortsverein Schirnding


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / Übersicht


Spaziergang durch den Heimatort

SPD-Kandidaten tragen ihre Prospekte selbst aus – Probleme werden gleich vor Ort besprochen

SCHIRNDING – Bei strahlend blauen Himmel mit sommerlichen Temperaturen trafen sich die örtlichen SPD-Kandidaten mit ihrem Bürgermeister Reiner Wohlrab auf dem Marktplatz zu einem Sonntags-Spaziergang durch die Marktgemeinde Schirnding. Einen positiven Aspekt hatte die ganze Angelegenheit: Die Wahlprospekte konnten die Kandidaten dabei gleich vor Ort an die Frau oder den Mann bringen und bei einem kleinen Gespräch eventuelle Unstimmigkeiten dabei ansprechen.

In kleinen Gruppen – teilweise mit den Ehefrauen – schwärmten die „Sozis“ aus. Nach den Worten des Bürgermeisters Reiner Wohlrab sollten dabei auch die Gespräche gesucht und auch Kontakte geknüpft werden. In den einzelnen Gruppen waren die Mitglieder des örtlichen Bauausschusses sowie die beiden Bürgermeister aufgeteilt, die den „Neuen“ gleich vor Ort die örtlichen Schwach- und Knackpunkte erläutern konnten.

Nach der ganzen Aktion treffen sich die Kandidatinnen und Kandidaten im FC-Heim zum gemeinsamen Kaffeeplausch, um die anstehenden Probleme gleich zu erörtern und die gemeinsamen Kontakte zu intensivieren. „Bei diesem Spaziergang können gleich neue Ideen für unser Schirnding eingebracht werden“, ließ Bürgermeister Reiner Wohlrab , der selbstverständlich an dieser Aktion dabei war.

Text : Manfred Häcker

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

25.07.2018, 19:00 Uhr - 25.07.2018 SPD-Stammtisch

03.10.2018, 19:00 Uhr - 03.10.2018 SPD-Stammtisch

05.12.2018, 19:00 Uhr - 05.12.2018 SPD-Stammtisch

Alle Termine

Inge Aures

   Für uns als Abgeordnete in München:
   Landtagsvizepräsidentin Inge Aures

WebsoziInfo-News

18.07.2018 19:54 Die Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beginnt ihre Arbeit
Heute hat das Bundeskabinett die Einsetzung einer Kommission für gleichwertige Lebensverhältnisse beschlossen. Die Kommission soll aus Vertretern der Bundesregierung, der Bundesländer und der Kommunalen Spitzenverbände bestehen. „Wir haben uns bei den Koalitionsverhandlungen erfolgreich für die Einrichtung einer Kommission ‚Gleichwertige Lebensverhältnisse‘ eingesetzt. Unterteilt wird die jetzt beschlossene Kommission in sechs verschiedene Unterarbeitsgruppen, die jeweils selbständig über

18.07.2018 19:52 Künstliche Intelligenz für alle
Das Bundeskabinett hat heute Eckpunkte für eine Strategie „Künstliche Intelligenz“ (KI) beschlossen. Die SPD-Bundestagsfraktion wird die parlamentarische Debatte bis zur Vorstellung der endgültigen Strategie vorantreiben und aktiv auf die neuen Chancen im Bildungs- und Forschungsbereich eingehen. „Wir unterstützen die im neuen Eckpunktepapier angedachte Stärkung der KI-Forschung in Deutschland und Europa. Als zentrale Technologie der Digitalisierung

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Counter

Besucher:1159149
Heute:11
Online:1

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis