Ortsverein Schirnding


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / Übersicht


Bratwürste plus Informationen

SCHIRNDING – Nicht nur Bratwürste und kühle Getränke gab es beim sommerlichen Stammtisch des SPD-Ortsvereins Schirnding, sondern auch interessante Details aus dem Schulalltag von der Leiterin der Grundschule, Sieglinde Geisler.

Das Wetter meinte es ausgesprochen gut mit dem Sozialdemokraten aus der Grenzgemeinde Schirnding. Bei lauschigen Temperaturen und dem Einsatz von Grillmeister Reiner Wohlrab gab es auch interessante Neuigkeiten aus dem Schulalltag.

Alles im grünen Bereich lobte Sieglinde Geisler nicht nur die gute Ausstattung der Grundschule, sondern auch die technische Ausrüstung sei hervorragend. Mittels Spendenbasis wurde ein komplettes Klassenzimmer mit Computern und den dazugehörenden Programmen ausgerüstet. „Wir sind gut gerüstet für die nächste Zeit“, so Sieglinde Geisler.

Am Schulstandort Schirnding gibt es vier Klassen mit insgesamt 70 Schülerinnen und Schülern, gab die engagierte Schulleiterin bekannt. Außerdem stehen im Computerraum 14 Computer für die Wissbegierigen bereit. „Jeder Schüler sollte fit gemacht werden zum Lernen bei einer optimierten Medienerziehung!“. Ein Lob seitens der Leiterin gab es für die politische Gemeinde, da alles angeschafft wurde, was gebraucht wurde.

Ein Lob gab es auch für Marktgemeinderat und Pausenhofgestalter Peter Plaß für seine immerwährende Arbeit auf dem innovativen Schulhof mit seinen Gemüsebeeten. In ihren kurzweiligen Ausführungen gab Sieglinde Geisler bekannt, dass neben zwei tschechischen Kindern auch fünf syrische die Grundschule in Schirnding besuchen. Lächelnd fügte Sieglinde Geisler zum Schluß ihres interessanten Vortrags noch hinzu, dass innerhalb von vier Stunden das neue Schulverwaltungsprogramm installiert wurde.
 

 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

27.11.2017, 19:00 Uhr - 27.12.2017 SPD-Stammtisch

Alle Termine

Jörg Nürnberger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jörg Nürnberger für Hochfranken
            in den Bundestag!

Martin Schulz

Inge Aures

   Für uns als Abgeordnete in München:
   Landtagsvizepräsidentin Inge Aures

WebsoziInfo-News

16.11.2017 09:26 Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf
Bundeskanzlerin Merkel und FDP-Chef Lindner haben zur Digitalisierung Deutschlands in den letzten Monaten große Ankündigungen gemacht. Davon ist bei den „Jamaika“-Sondierungen wenig zu sehen, kritisiert Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Mit „Trippelschritten“ könne Deutschland seinen gewaltigen Rückstand nicht aufholen. „Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf. Das Zukunftsthema Nummer eins wird wie ein Randthema behandelt.

16.11.2017 09:25 Bezahlbarer Wohnraum darf kein Luxus sein
Laut einer aktuellen Schätzung sind in Deutschland etwa 860.000 Menschen wohnungslos, Tendenz steigend. Trotz wachsender Zahlen von Baugenehmigungen und fertiggestellten Wohnungen ist offensichtlich, dass sich der Ausstieg der öffentlichen Hand aus dem Wohnungsbau nun in steigender Wohnungsnot niederschlägt. „Die SPD-Bundestagsfraktion sieht dringenden Handlungsbedarf für mehr sozialen Wohnungsbau. Wir wollen deshalb den von Bundesbauministerin Hendricks eingeschlagenen

Ein Service von websozis.info

Wetter-Online

Counter

Besucher:1159149
Heute:26
Online:1

Meine SPD

meine SPD

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis